• Studio-HH-Nachwuchspreis

    Leitbild

    Schönheit schaffen kannst Du lernen

Olaf Köhler

Wir haben uns das Ziel gesetzt, durch unsere Aus- und Weiterbildung in der Beauty-Branche ein neues attraktives, marktgerechtes und modernes Berufsbild zu etablieren.

Gleichzeitig wollen wir viele junge Menschen durch zeitgemäße Bildungsmethoden für unsere neue Berufsausbildung zum geprüften Beauty Artist gewinnen, da junge Menschen heute nicht darauf warten wollen und können Geld zu verdienen.

Olaf Köhler

Unser Leitbild der vollzeitschulichen Ausbildung an der Professional Beauty School

Der 2-jährige vollzeitschulische Bildungsgang zum geprüften Beauty Artist im Bereich Körperpflege verbindet Inhalte einer klassischen Friseurausbildung mit zusätzlichem Know-how aus der Kosmetik, Visagisten und Make-Up Artist Ausbildung und integriert parallel ein Langzeitpraktikum in einem begleitenden Betrieb.
In der Ausbildungsdauer von zwei Jahren erzielst du damit schnelle Erfolge im Betrieb und am Kunden durch

 handlungsorientierten und praktischen Unterricht
 regelmäßiges Feedback des Lernfortschritts und
 einen frühen Praxiseinsatz

olaf-koehler-hairstylist

Handlungsorientiert

Der schulische Unterricht erfolgt handlungsorientiert und fachübergreifend in inhaltlich abgestimmten Module in der Professional Beauty School Lüneburg. Der Unterricht findet im mehreren Blöcken von jeweils 2-3 Wochen, ganztägig jeweils Montag bis Freitag, in den Schulungsräumen und im angeschlossenen Salon in Lüneburg statt.

Im 1. Jahr sind die Schüler für 17 Wochen sowie im 2. Jahr für 15 Wochen zum Blockunterricht in Lüneburg.

Nach Abschluss des schulischen Teils von 2 Jahren legen die Schülerinnen und Schüler die Prüfung zum geprüften Beauty Artist unter Aufsicht und Leitung der Landesschulbehörde Niedersachsen ab.

Ok Akademie

Familiär – Individuell

Unser familiäres Klima in kleinen Klassen trägt zum engagierten Unterricht und erfolgreichen Lernen bei. In der Geborgenheit unserer intakten Schulgemeinschaft werden alle Schülerinnen und Kursteilnehmer individuell gefördert. Wir bieten allen den Raum, sich in der Begegnung mit anderen in ihrer Persönlichkeit erfolgreich zu entwickeln und so, neben den fachlichen, auch soziale Kompetenzen zu erwerben.

Praktisch – Kreativ

Begleitend zum handlungsorientierten fachübergreifenden Unterricht in der Ergänzungsschule absolvieren die Schüler eine praktische Ausbildung in einem Partnerbetrieb, um das Erlernte sofort im Salon anzuwenden und zu vertiefen. Unsere Partnerbetriebe zahlen den als Praktikanten angestellten Schülern während der gesamten Dauer der Ausbildung eine entsprechende tarifliche Vergütung.

Bereits während der Ausbildung bekommst Du schon die Möglichkeit, bei Veranstaltungen wie dem Studio Hamburg Nachwuchspreis oder für Foto- und Videoproduktionen in der Modebranche und am Theater dein Talent bzw. deine Kreativität zu präsentieren und praktische Erfahrung zu sammeln.

Wir arbeiten zusammen mit TOP-Ausbildungsbetrieben

Unsere Leidenschaft und unser Können geben wir gerne an ambitionierte junge Menschen weiter. Seit 2013 bündeln wir unser Wissen in enger Zusammenarbeit mit TOP-Friseur-Ausbildungsbetrieben in Deutschland in unserem neuartigem Bildungsangebot der Professional Beauty School Lüneburg.